Herr Metitsch

von Karin Strauß

AUFFÜHRUNGEN
Donnerstag, 23. Januar bis Samstag, 25. Januar 2020, jeweils 20:00 Uhr
Sonntag, 26. Januar 2020, 18:00 Uhr
Dienstag, 28. Januar bis Samstag, 01. Februar 2020, jeweils 20:00 Uhr

Herr Metitsch macht sich sein Leben, wie es ihm gefällt. So, wie es ihm eben guttut. Wie wir alle – wie unser Nachbar nebenan oder obendrüber oder ein Haus weiter – sucht er sein persönliches Glück, seinen Weg, in der Welt zurechtzukommen. Die Menschen nennen ihn einen Messie, er kann nichts wegwerfen und hat doch ein ausgeklügeltes Ordnungssystem.


Foto: Silke Rößner

Schauspiel: Doris Gruner
Bühne/Kostüm: Anja Callam
Technik: Michael Böckling
Musik-Komposition: Saskia Gaar
Produktionsleitung: Guido Verstegen
Regie: Kerstin Weiler

Autorin Karin Strauß
"Doris Gruner gab den Herrn Metitsch einfühlsam und ausdrucksvoll, komisch und tragisch, also ganz in meinem Sinne."

Gabriele Barth (Deutscher Theaterverlag)
"Eine sehr dichte, beeindruckende und anrührende Inszenierung."

Münchner Merkur
"Die glänzend aufgelegte Darstellerin Doris Gruner übertraf mit ihrem gestenreichen Spiel die Erwartungen."

Süddeutsche Zeitung
"Die Zuschauer feiern Gruner für ihre schauspielerische Leistung.“